Truck Art

In Bangalore habe ich sechs Wochen lang in der Nähe eines Steinbruchs gewohnt. Für den Staub und den Lärm wurde man dadurch entschädigt, dass auf der einspurigen Straße jede Menge quietschbunte Trucks vorbeituckerten, um den Stein abzuholen. Die Bemalung dieser Laster ist eine Kunstform für sich, die leider, wie so viele Dinge, durch billigere Aufkleber und vorlackierte Importe bedroht ist. Hier gibt es dazu eine herzerwärmende Dokumentation: Horn Please!

 

Apropos "horn", außer der psychedelischen Farben haben die Trucks auch noch Hupen in mehreren Tonlagen, mit denen sie im Vorbeibrausen eine flotte kleine Melodie hupen können...

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0